26.10.2017

Fertig

könnt ihr euch erinnern, bei meinem Kurs auf Bodenstein war ich so begeistert von dem roten Nadeletui, nun habe ich es nachgemacht: Die Innenringe sind Unterlegscheiben aus dem Baumarkt.....und die Steinchen sind Swarowskisteine noch aus meiner Armbandmachzeit.



Und STEErne sind auch fertig:

Für die Freundin, die kürzlich zum ersten mal Omi geworden ist:
Bald ist Wochenende und dann glüht die Nadel!Scherz! Ich muss noch aufräumen, bald geht es zur Reha....Seid herzlich gegrüßt und habt vielen Dank für die netten Kommentare und Mails claudi

21.10.2017

Es läuft...

in allen Bereichen :

Inspirationen auf der Infa mit Kükentochter



willkommen dem neuen Erdenbürger:


meine Strickjacke:
die aufgeribbelten Wollen fast wieder verstrickt...
Kleine Pause:

3 STEErne

und Fortschritte beim Klosterstich.....

30.09.2017

Wieder da..

ich war eine Woche zum Klosterstich lernen weg....
 als meine Kinder klein waren gab es in einem Jahr ein Transparentbild(rahmen) und an jedem Tag ein Umschlag mit etwas Transparentpapier.... Im Januar war das Bild fertig....Dieses Transparent ist völlig verknickt und porös geworden, nun mache ich es im Klosterstich!
Unter anderem mit dieser wunderbar zu stickenden Wolle / Seide Mischung!


Getroffen haben wir uns (9 Frauen und ein Mann und unsere Lehrerin) hier:
 Feine Küche, nette MitarbeiterInnen! Dankje an den Hausmeister, der sogar mein Ladekabel gerettet hat;o)))
Wieder zu Hause, habe ich einmal versucht ob ich auch an der Nähmaschine noch etwas hinbekomme: Ein wildes Huhn als Mug-Rug.Ich wünsche euch ein schönes langes Wochenende claudi
Dies ist ein fast 100 Jahre altes Nadelkissen einer Teilnehmerin (sie hat es gerettet es sollte in den Müll!!!), ist das nicht wunderschön:

23.09.2017

Marius ist reisefertig



und eine Geburtstagsüberraschung:

und noch eine:

und noch eine: das wird eine Tasche in der ich das Radzubehör aufbewahren will:
Morgen sitze ich den ganzen Tag im "W"lokal....... Habt eine gute Zeit!
claudi

01.09.2017

Fix und Fertig

Ihr lieben Leser,

im Moment habe ich wenig Zeitreserven für den Blog: Viel Arbeit, viel Garten, meine Eltern, meine (ehrenamtlichen) Einsätze zum Reformationsjubiläum, meine KG Termine füllen meinen Kalender erheblich.
Treffen mit meinen Freundinnen und Fahrrad fahren sind Luxus! Hin und wieder schaffe ich es aber trotzdem ein Teilchen fertig zu bekommen:

...und dann gab es sogar noch ein Geburtstagsnachteffen!!!!
(Während meines Geburtstags war ich in Wittenberg)

Das war sehr schön! 
Wir hatten etwas unterschiedliche Anfangszeiten;0) darum gibt es auch kein Foto der Möhrenköpfe (bzw. Trümmerhaufen) Die Form war völlig missglückt, der Geschmack: Prima!
Fotos der Geschenke folgen, hier der Anfang:
 

DANKE!!!! Das Bild kommt ins Gästebad, da tobe ich mich mit meiner maritimen Deko aus,
und das Beutelchen wird mich zur Arbeit begleiten (Tempos, Lippenpflege, Creme....).

...und dann besorge ich mir einen Wasserball für den diesjährigen Adventskalender;o)
Lebkuchen stehen schon in den Regalen, dann fange ich einmal mit "Winternähprojekten" an = vier Stuhlhussen sind schon fertig:
Jetzt räume ich noch ein wenig auf und mach mich dann auf den Weg nach Hemmingen zu Dornröschen! Habt ein schönes Wochenende claudi

06.08.2017

der kleine Prinz, sieht mit dem Herzen gut,

und der geologe?geograf??, so heißt die Wolle Ich mag meine Ninis und weil die meine Herzenssachen sind dürfen Sie mit an die Socken
So habe ich wieder etwas fertig und freu mich!

05.08.2017

Wieder etwas fertig

ein MiniEinkaufsZitronennetz:

uns mein Musterklosterstichteilchen mit Umrandung:
Ich lerne noch....
Im September mache ich eine viertägigen Kurs, bei dem beginne ich mein erstes größeres Teil....  Habt noch einen schönen Sonntag und alles Gute wünscht claudi

24.07.2017

Strandkorbeinweihung

eine Freundin hat einen Strandkorb geschenkt bekommen, hier mein Geschenk zu Einweihungsparty;o)
Füllung kommt natürlich noch rein!
Eine gute Woche wünscht claudi

...ich seh nichts...

keinen Unterscheid zwischen rechten und linken Maschen

22.07.2017

UFO UP date

nun bin ich wieder da: zwei Wochen in Wittenberg, teils dienstlich mit schönen freien Zeiten Richtung Wörlitz und Elster.

Mit den heißen Nadeln unterwegs, Grannies aus den Sockenpaartrennfäden häkeln um dann eine Decke für Frühchen fertig zu machen.

Ein Test, Probeteil: Heute nennt man / frau es Spüli, ich häkele zwei mal mit der gleiche Wolle mit der gleichen Nadelstärke, einmal nur "linke" Maschen, einmal nur "rechte" Maschen um zu testen, was gleichmäßiger wirkt.

Zwei Tage des Adventskalenders 2016 von den historischen Stickmustern:

Der kleine Prinz und der Geograf:

Meine Strickjacke, im Moment leider zu schwer auf den Nadeln;0(

Und Marius hat schon Beine braucht noch Kopf mit Ohren und Arme

Leckerstes Urlaubsmitbringsel meine Chefs: "Kekse aus der Bretagne"

Die Nachbarin mag keine Johannisbeeren,..........aber iiiich!
Und dann noch Gries darunter, jammmmi!
Ein wunderschönes Wochenende, wie gemacht für Tee, Kekse und Handarbeiten!
Eine gute Zeit wünscht claudi
..und noch ein Bild von der Elbe;o))))

11.06.2017

Ich mag Gänseblümchen

weil sie klein und unscheinbar sind. Aber stark genug um sich einen Platz in der Welt zu schaffen. Käuflich sind sie in keinem (fast keinem) Blumenladen  - sie sind frei!
Herzliche Grüße
claudi

04.06.2017

Och, menno

im Moment geht hier leider gar nichts....Nervverletzung bei Blutentnahme....
Herzlichste Grüße
claudi

Urlaubsplanung 2018? Wandern bis die Schuhsohlen qualmen!

06.05.2017

so, das war der Samstag

Erdbeerpflanzen gekauft, Minion fertig gemacht, Klosterstichübungsteil gestickt, im Garten gewerkelt....

Morgen gehts mit Bürokram (angesagter Regen!) weiter. Bis bald Claudi

05.05.2017

Eigentlich trage ich eher

schlicht aber an den Füßen zu Hause darf es kunterbunt sein!
Ein schönes, sonniges Wochenende wünscht claudi